Zitroneneis, Sex & Rock’n Roll – Die deutsch-israelische Filmreihe „EIS AM STIEL“

Das längst überfällige Buch zur berühmten Filmreihe! Zitroneneis, Sex & Rock’n Roll – Die deutsch-israelische Filmreihe „EIS AM STIEL“ weiterlesen

Advertisements

Der letzte beste Soundtrack des 20. Jahrhunderts: END OF DAYS

„End of Days“ markierte Schwarzeneggers Rückkehr ins Filmgeschäft nach einer kurzen, unfreiwilligen Schaffenspause, die er aufgrund einer Herz-Operation im Jahr 1997 einlegen musste. Im Gegensatz zu seinen Larger-Than-Life-Figuren, die er in den meisten seiner vorangegangenen Filme gespielt hat, kriegt Arnie in diesem actionhaltigen Okkult-Thriller auch mal ordentlich aufs Maul und im Gegensatz zu den meisten seiner bisher verkörperten, übermenschlichen Charaktere leidet er sogar darunter! Aufgrund … Der letzte beste Soundtrack des 20. Jahrhunderts: END OF DAYS weiterlesen

Das Filmjahr 1987 – Ein fantastisches Quiz

Mir war mal nach einem Quiz. Was für ein großartiges Jahr war 1987 denn bitte für den fantastischen Film? So viele ikonische Momente, gelungene Fortsetzungen, Filme und Antihelden, die uns dieses Jahr geschenkt hat. Viel Spaß beim Quiz! Statt eines Artikels (der vielleicht trotzdem kommen wird), in dem ich über die Perlen schreibe, die das Filmjahr hervorgebracht hat, habe ich diesmal ein anderes Konzept gewählt. … Das Filmjahr 1987 – Ein fantastisches Quiz weiterlesen

Die neuen Top 8 der vielleicht nicht ganz so bekannten besten Film-Tracks der 80er-Jahre

Die Top 8 der vielleicht nicht ganz so bekannten besten Film-Tracks der 80er-Jahre waren erst der Anfang. Wie bei jedem erfolgreichen Erstling ist eine Fortsetzung nur eine Frage der Zeit. Diese ist nun gekommen. Hiermit präsentiere ich euch den 2. Teil der Top 8 Film-Tracks der 80er-Jahre für alle Lebenslagen. Wie ein klassischer 80er-Jahre-Film kommen wir auch ohne Umschweife zum Wesentlichen. Viel Spaß!   Zum Gut-gelaunt-in-die-Liste-starten Jack … Die neuen Top 8 der vielleicht nicht ganz so bekannten besten Film-Tracks der 80er-Jahre weiterlesen

Garcias Kurzreview: BOSTON

Nun, Filme basierend auf wahren Ereignissen, die, wie in diesem Fall, auch noch gar nicht so lange her sind – die Anschläge ereigneten sich im April 2013 -, sind so eine Sache. Kann man eine solch aktuelle Tragödie, an der viele Beteiligte und Betroffene womöglich immer noch zu knabbern haben, als Grundlage für einen Action-Thriller nehmen? Oder wird hier das Schicksal dutzender Opfer trotz der … Garcias Kurzreview: BOSTON weiterlesen