Amazon GrimeHouse: Robot Jox

Aus der Reihe Amazon GrimeHouse:

ROBOTJOX – DIE SCHLACHT DER STAHLGIGANTEN (1989)

robot-jox-poster.jpg

Als der Film entstand, neigte sich der Kalte Krieg seinem Ende entgegen und das 21. Jahrhundert war noch Zukunftsmusik. „Robotjox“ verknüpft beides: Die Materialschlacht spielt im 21. Jahrhundert nach dem III. Weltkrieg (!!!) und zwischen den beiden Supermächten aus Ost und aus West herrschen Territorialkämpfe. Wie die Erfahrung gezeigt hat, bringen Gespräche nichts und Millionen von Menschen sollen auch nicht schon wieder draufgehen. Also trägt man die Nachkriegs-Schlachten um umstrittene Länder mit Robotern aus. In einem alles entscheidenden Kampf tritt Achilles aus’m Westen gegen den fiesen Alexander aus’m Osten an. Dazwischen gibt’s die üblichen menschlichen Dramen, Intrigen und Beziehungskisten.

action
© Empire Pictures

Stuart Gordon ist der Regisseur, der wohl am bekanntesten durch Streifen wie „Re-Animator“ und „From Beyond“ ist. Aber er ist auch der Autor, der die Geschichte von „Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft“ mitschrieb. „Robotjox“ tendiert bezüglich der Familientauglichkeit und des Unterhaltungswertes eher zum Disney-Hit mit Rick Moranis, da er verspielter, kinderfreundlicher und wesentlich harmloser als Gordons Lovecraft-Verfilmungen ist.

Der Quasi-Vorgänger von „Pacific Rim“ ist einer dieser Filme, die in der Kindheit Spaß gemacht hätten und entsprechend heute aufgrund ihres Nostalgie-Bonus funktionieren würden. Da ich ihn als Kind jedoch nicht gesehen habe, zieht auch der Bonus nicht. Aber er atmet die 80er, ist kurzweilig und amüsant hohl.

Trailer:

Advertisements

Schreibe einen Kommentar ins Gästebuch

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s