Nur eine kleine Lobeshymne auf THE GODFATHER: PART 2 …

Ich nehme an, den meisten unter euch erzähle ich nichts Neues, aber ich muss hier noch einmal betonen, was für ein unfassbar guter Film The Godfather: Part 2! Der erste Teil ist schon großartig, aber dieser legt nochmal eine Schippe drauf. Das beginnt schon bei der ausgefeilten Story, die zum einen den Werdegang des jungen Immigranten Vito aus dem kleinen Örtchen Corleone erzählt, der Anfang … Nur eine kleine Lobeshymne auf THE GODFATHER: PART 2 … weiterlesen

Garcias Kurzreview: SUPER DARK TIMES

Wie aus dem Nichts tauchte Super Dark Times nun auf Netflix auf.   Der Film lief im letzten Jahr auf dem Fantasy Filmfest. Dort habe ich ihn allerdings verpasst. Eine Kinoauswertung wurde ihm nicht gegönnt, im November wurde er direct-to-video veröffentlicht. Seitdem schwirrt er auf meiner Wunschliste herum. Nun konnte ich dank Netflix einem Blindkauf vorbeugen und die versäumte Gelegenheit, ihn beim FFF zu sehen, … Garcias Kurzreview: SUPER DARK TIMES weiterlesen

Garcias Kurzreview: SUBURBICON

George Clooneys tiefschwarzer Blick in die heile Vorstadtwelt des Amerikas der 1950er-Jahre, der deutlich die Handschrift der Coen-Brüder trägt! Eigentlich habe ich an dem Film nichts zu beanstanden, dennoch hebt er sich meines Empfindens nach nicht wirklich ab. Eine Besetzung, die mit Matt Damon, Julianne Moore und vor allem Oscar Isaac auftrumpft, ein doppelbödiger Entwurf einer konservativen Fassade, verpackt in einer kurzweiligen Geschichte. Aber alles … Garcias Kurzreview: SUBURBICON weiterlesen